arrow
Latest News

Video von Eloi Weber. Wir danken Eloi für diesen wichtigen Beitrag zu unserer Kampagne.

Als Pilotprojekt soll in Nordsyrien ein Beitrag dafür geleistet werden, die ökologischen Wunden der alten Regierung und des Krieges zu heilen und den internationalen Klimaschutz zu stärken. Nach erfolgreichem Start in Qamishlo sollen weitere Projekte in den Städten Raqqa, Heseke und Kobane folgen. Die notwendigen Setzlinge kultiviert die kommunale Gärtnerei von Qamishlo, die eine regionsspezifische und klimastabile Baumauswahl mit heimischen Eichen- und Kiefernarten sicherstellt.

Studierende der Universität Kobane und Schülerinnen und Schüler verschiedener Grundschulen werden sich mit ihren Lehrer:innen tatkräftig an dem Projekt beteiligen. Sie werden nicht nur dabei mithelfen, junge Bäume zu setzen, sondern lernen, sie zu pflegen, zu umsorgen und zu erhalten. Ziel des Patenschaftsprojektes ist es somit auch, die Achtung der Natur in der jungen Bevölkerung der Stadt Qamishlo nachhaltig zu verankern und ihren Sinn für das Gemeinwohl zu fördern.

Eine Baumspende ist eine großartige Möglichkeit etwas Sinnstiftendes und Schönes zu verschenken und bezeugt wundervoll grenzüberschreitende Solidarität.

Diese Kampagne wird unterstützt von Konstantin Wecker

loveicon

Stadtwald in Qamişlo

Die ökologischen Wunden des Krieges heilen

In Kooperation mit der Stadtverwaltung von Qamishlo möchten wir vor der Stadt eine versteppte Fläche mit rund 3000 Bäumen heimischer Arten aufforsten und einen Mischwald entstehen lassen.

  • 3k
    Bäume

    Für nur 10€ können Sie eine
    Baumspende finanzieren und zur Renaturierung der Region beitragen.

Werde jetzt Baumpate:
Your Donation
Beschreibung
Zahlung
Wähle deine Zahlungsmethode
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich verwendet, weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. *Pflichtfelder