Kriegsverletzte Rojavas brauchen Physio- und Ergotherapeut*innen, Krankenpfleger*innen, Logopäd*innen, Orthopädietechniker*innen und Ärzt*innen

Ein vor Ort tätiger Aktivist aus dem Bereich Physiotherapie berichtet über seine Erfahrungen mit der therapeutischen Versorgungsstruktur überwiegend Kriegsversehrter und -verwundeter in der Selbstverwalteten Region Nordsyrien und weist auf die weiterlesen…

„Wir fordern, dass die türkische Regierung den völkerrechtswidrigen Angriff auf Nordsyrien sofort stoppt und ihr Militär und die sie unterstützenden Milizenverbände sofort abzieht.“ 44. BDK Bielefeld Grüne

Auf Einladung der Bundesdelegierten Konferenz von Bündnis 90/Die Grünen waren auch wir als Teil einer kurdischen Delegation in Bielefeld vertreten. Sowohl vor als auch nach der Verabschiedung einer Resolution gegen den weiterlesen…

„…meiner Meinung nach begehen der türkische Staat und Erdoğan in Syrien Kriegsverbrechen.“ Carla del Ponte, ehemalige Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes in Den Haag

Das ausführliche und informative Interview von Serkan D. mit Carla del Ponto, von 2011 bis zu ihrem Rücktritt 2017 Mitglied der UN HCHR Syrien-Kommission zur Untersuchung von Menschenrechtsverbrechen, legt die weiterlesen…

Sofortige Beendigung aller Kriegshandlungen durch die Türkei, Dialog statt Waffengewalt, Stopp aller Rüstungsexporte, Frau Bundeskanzlerin

Trotz zahlreicher Gespräche mit der Regierung Erdogan seitens us-amerikanischer wie europäischer Politiker, vermeintliche Sicherheitssorgen kompromissbereit zu entkräften und Frieden und Stabilität im Mittleren Osten zu bewahren, wurde die befriedete Demokratische weiterlesen…

Protest gegen die Amtsenthebung demokratisch gewählter Bürgermeisterinnen kurdischer Städte

Nach dem Verlust des Bürgermeisterpostens von Istanbul an die CHP, lässt der türkische Präsident die demokratisch gewählten Bürgermeister der kurdischen Städte Diyarbakir, Mardin und Van ab- und Zwangverwalter einsetzen. Bundestagsvizepräsidentin weiterlesen…