Karlsruhe: Städtepartnerschaftliche Solidarität mit der abgesetzten Oberbürgermeisterin von Wan (Van) Bedia Özgökçe Ertan

Nach den Absetzungen und Inhaftierungen von Bürgermeister*innen der Städte Amed (Diyarbakir), Mêrdîn (Mardin) und Wan (Van) zeigt der Bürgermeister von Karlsruhe internationalistische Zivilcourage. Lesenwert, die Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe zum Brief ihres Oberbürgermeisters: „Wie ich erfahren habe, wurde die demokratisch gewählte Oberbürgermeisterin unserer Projektpartnerstadt Van, Frau Bedia Özgökçe Ertan, ihres Amtes enthoben. Diese Entwicklung in Van verfolgen wir hier in Karlsruhe mit Besorgnis, gerade im Hinblick auf die Ereignisse im November 2016, als auch der damalige gewählte Oberbürgermeister Bekir Kaya und seine Co-Oberbürgermeisterin Hatiçe Çoban abgesetzt wurden. Dass Bekir Kaya bis heute in Haft ist und dass nun auch seine Nachfolgerin Bedia Özgökçe Ertan zwangsweise ihr Amt aufgeben musste, macht uns große Sorgen.“ … Vom 7. bis 12. Juli 2019 sei Bedia Özgökçe Ertan als Oberbürgermeisterin der Projektpartnerstadt in Karlsruhe zu Gast gewesen. Mentrup hat „sie als selbstbewusste und mutige Politikerin kennengelernt, die sich für die Stadt Van und deren Entwicklung mit Weitblick und großem persönlichem Engagement einsetzt. Ihr liegen die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger sehr am Herzen. Viele Projekte im Bereich des Klimaschutzes, der ökologischen Entwicklung und der Stärkung der Infrastruktur zum Wohle der Menschen sind zwischen Van und Karlsruhe vorstellbar.“ Mehr dazu unter: http://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/beziehungen/mentrup_sorge_uber_aktuelle_entwicklungen.html