Hintergründe zum Krieg in Städten Sûr, Şirnex, Cizîr und Nisêbîn …

Seit der zweiten Jahreshälfte 2015 unterdrückte Erdogan durch die Verhängung von Ausnahmezuständen in kurdischen Städten, die politische Auseinandersetzung mit der kurdischen Demokratie- und Menschenrechtsbewegung durch paramilitärische Eskalation. Hunderte starben, darunter Kinder und Senioren. Viele wurden inhaftiert und gefoltert, inzwischen wird ihnen der Prozess gemacht: https://anfdeutsch.com/aktuelles/tuerkische-republik-unter-den-truemmern-von-nisebin-begraben-7198