Camp und Demo am 02. September

Keine Geschäfte mit Antidemokraten und Kriegstreibern

Aus der Pressemitteilung: Unter dem Motto „Krieg beginnt hier – Rheinmetall entwaffnen“ wird es rund um den Antikriegstag am 1. September Aktionen am Rheinmetall-Standort in Unterlüß geben. Teil des
Bündnisses sind auch Solidaritätsinitiativen mit Kurdistan sowie Organisationen der Freiheitsbewegung Kurdistans. Ein thematischer Schwerpunkt der Aktionstage wird der Krieg des türkischen Staates unter der Führung von Erdogan und seiner AKP in Afrin/Nordsyrien sein.  Mehr dazu auf: https://rheinmetallentwaffnen.noblogs.org