BRUNO KREISKY PREIS an ASLI ERDOGAN

Ohne Gegenstimmen verlieht die internationale Jury des renomierten  Bruno Kreisky Preises die Auszeichnung dieses Jahr an die in der Türkei inhaftierte Intelektuelle Asli Erdogan, da sie vorbehaltslos für die Menschenrechte und gegen Leid und Ungerechtigkeit schreibe und engagiere.  Angeklagt ist sie unter der Anschuldigung der  Zerstörung der Einheit und der Integrität des Staates und der Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation. Die nächste Verhandlung soll am 14.März stattfinden.

http://www.kreisky.org/human.rights/index.htm