[medico] Selbstorganisierte Nothilfe

Im Südosten der Türkei herrscht Krieg. Das türkische Militär hat ganze Stadtviertel von Diyarbakır, Cizre, Nusaybin und Silopi dem Erdboden gleich gemacht, über 500 Zivilist_innen wurden getötet, Hunderttausende sind vor den Bombardierungen geflohen. Auch die PKK verübt wieder Anschläge in der Türkei, ihre Stützpunkte in den Kandil-Bergen sind Ziele der türkischen Luftwaffe. Wie konnte es dazu kommen?

Türkei – Selbstorganisierte Nothilfe – medico international

Im Südosten der Türkei herrscht Krieg, Hunderttausende sind geflohen. Hilfe leisten Vereine der kurdischen Zivilgesellschaft.

Source: www.medico.de/selbstorganisierte-nothilfe-16449